Triumph bei Steirischer Leichtathletik

Triumph bei Steirischer Leichtathletik

Die Schüler und Schülerinnen der unverbindlichen Übung Leichtathletik triumphierten am 4.2.2017 bei den steirischen Meisterschaften in Schielleiten.

Das größte Nachwuchstalent in der U12 Jördis Reisner (1c), erzielte ein tolles Ergebnis. Sie sicherte sich mit einem klaren Sieg die Goldmedaille im Fünfkampf und wurde steirische Meisterin. In der Teamwertung konnten sich Jördis Reisner, Ella Reisner (1c) und Sara Alieva (1c) die Silbermedaille sichern. Nelson Kropf (1e) erbrachte beim Vortexwurf ein tolles Ergebnis, konnte jedoch verletzungsbedint den Wettkampf nicht zu Ende führen.

Die Athleten der U14 Valentina Ladstätter (2b), Julia Sohnle (2b) und Matea Jauk (3a) lieferten eine hervorragende Leistung und sicherten sich die Bronzemedaille. Knapp am Stockerl vorbei , aber trotzdem mit vollem Einsatz dabei waren Lisa Dollinger (2b), Sophia Prabitz (2b), Sophie Pummer (2b), Alina Tropper (2b), Katharina Feldhofer (2c), Raphael Rosenberger (3d) und Michael Schwanzer (3d).